Von der Weide ins Kühlregal


Überschrift Produktqualität

Die Produktqualität hat bei Danone in allen Märkten und Ländern weltweit höchste Priorität. Denn die Qualität der Produkte bildet das Fundament der Unternehmensphilosophie und ist die Basis für den Erfolg des Unternehmens. Um den Konsumenten überall auf der Welt jeden Tag eine erstklassige Produktqualität garantieren zu können, hat Danone ein weltweites Qualitätsmanagement-System aufgesetzt, das auf drei Pfeilern ruht:

• Transparenz der Wertschöpfungskette
• ständige Qualitätskontrollen
• Dialog mit dem Verbraucher

Dieses Qualitätsmanagement-System geht über die gesetzlichen Vorschriften für Produktion und Umweltschutz, Hygiene, Lebensmittelgesetze und die geltenden Vorgaben der EU hinaus.

Alle Zutaten können bis zum Hersteller zurückverfolgt werden.Transparenz der Wertschöpfungskette
Transparenz von der Milchkuh bis ins Kühlregal gewährleistet Danone für all seine Produkte. Das bedeutet, dass alle Zutaten bis zum Hersteller zurückverfolgt werden können. Um eine möglichst hohe Qualität der zugelieferten Produkte zu sichern, setzt Danone auf langfristige Lieferantenbeziehungen.


Bild QualitätskontrolleStändige Qualitätskontrollen
Ständige Kontrollen an allen relevanten Punkten der Wertschöpfungskette sind Standard bei Danone. Die Tests werden dabei sowohl intern als auch von unabhängigen externen Dienstleistern durchgeführt. Das sichert ein hohes Mass an Objektivität.
Der Weg der Qualitätssicherung beginnt bei der Milch als Basis für die Danone-Milchprodukte. Danone hat eigens dafür das Programm „Qualität und Sicherheit der Milch“ entwickelt.
Rund 6.000 Stichproben pro Tag sichern die gleichbleibend hohe Milchqualität. Der Herstellungsprozess wird stetig überwacht. Sensorische Tests und Überprüfung der Produktzusammensetzung sichern die gewohnte Danone-Qualität und den zuverlässig feinen Geschmack der Produkte. Auch der Vertriebsprozess wird kontrolliert bis hin zu regelmässigen Tests in den Kühlregalen der Supermärkte.
Über alle Kontrollen werden regelmässig Berichte verfasst. Die Mitarbeitenden als ein wichtiger Pfeiler in der Qualitätssicherung werden stetig geschult. Ziel ist ein möglichst hohes Mass an Eigenverantwortung bei grösstmöglicher Produktsicherheit.

Dialog mit dem Konsumenten
Das Vertrauen des Konsumenten in die hohe Qualität der Produkte ist die Basis dafür, auch weiterhin erfolgreich zu sein. Deshalb hat der Dialog mit dem Konsumenten einen sehr hohen Stellenwert bei Danone. Ein Konsumentenservice informiert fachkompetent bei Fragen zu den Produkten (24 Stunden/ 7 Tage). Er ist gleichzeitig eine wichtige Quelle für Informationen, wie beispielsweise Geschmackstrends oder Wünsche bezüglich Produktrezepturen. Zusätzlich führt Danone regelmässig Konsumententests und –studien durch, um auch weiterhin eine möglichst konsumentennahe Qualität zu erzeugen.



 

 
 
Trenner Rechts
 

Bookmarken & Teilen