Von der Weide ins Kühlregal


Überschrift Lebensmittel-, Ernährungs- und Gesundheitscharta

Logo Ernährungs- und GesundheitschartaSchon beim ersten Danone-Joghurt stand die Gesundheit des Konsumenten im Mittelpunkt: Das erste Joghurt wurde 1919 in einer Apotheke in Barcelona verkauft. Isaac Carasso entwickelte das Joghurt, um Kindern bei Mangelernährung und bei Durchfallerkrankungen zu helfen. Seitdem ist das Engagement für die Gesundheit der Konsumenten bei Danone kontinuierlich gestiegen und mittlerweile zu einem Differenzierungsmerkmal gegenüber Mitbewerbern geworden.
Dieses Engagement spiegelt sich auch in den Grundüberzeugungen und Grundsätzen von Danone.


Die Danone Gruppe setzt sich weltweit aktiv für ihre 5 Grundüberzeugungen ein:

1.
Ausgewogenheit – ausgewogene Ernährung und regelmässige körperliche Bewegung ist die Grundvoraussetzung für die Gesundheit.

2. Abwechslung – auf einem abwechslungsreichen Speiseplan haben jedes Lebensmittel und Getränk ihren Platz, solange sie massvoll genossen werden.

3. Freude am Essen – auch das gehört zu einer gesunden Ernährung.

4. Geselligkeit – das gesellige und damit soziale Element von gemeinsamen Mahlzeiten ist wichtig.

5. Information – der Verbraucher muss wissen, was er isst und trinkt. Dazu braucht er verständliche und einfach zugängliche Informationen zum Produkt.


Danone ist einerseits ein Lebensmittelkonzern und anderseits ein forschendes Unternehmen – ein nicht immer einfacher Spagat zwischen Konsumentennähe und Wissenschaft.

Unsere 9 Grundsätze zeigen, wie wir mit dieser doppelten Verpflichtung umgehen.

1.
Produktsortimente – wir entwickeln unsere Produktsortimente und Rezepturen stetig weiter.

2. Dialog mit Wissenschaftlern – wir verpflichten uns zu einem dauerhaften Kontakt und Dialog mit Wissenschaft und Forschung.

3. Unterstützung bei der Forschung – wir fördern und unterstützen Forschung im Bereich Gesundheit und Ernährung.

4. Austausch von Wissen – wir teilen unser Wissen und Know-how mit Wissenschaft, Ärzten und Vertretern des Gesundheitswesens.

5. Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen – wir pflegen einen dauerhaften Dialog mit öffentlichen Einrichtungen und Stellen.

6. Informationen für Konsumenten – wir stellen dem Konsumenten eindeutige und verständliche Informationen zur Verfügung.

7. Aussagen zu Ernährung und Gesundheit sind bei Danone wissenschaftlich fundiert und nachgewiesen.

8. Werbung – Danone ist einem verantwortungsvollen Umgang mit Werbung im Bereich Gesundheit und Ernährung verpflichtet

9. Körperliche Bewegung – wir verpflichten uns, Konsumenten und Mitarbeitende zu regelmässiger körperlicher Betätigung zu ermutigen.


Die Ernährungs- und Gesundheitscharta finden Sie hier.

 
 
PDF Ernährungs- & Gesundheitscharta
Trenner Rechts
 

Bookmarken & Teilen